Sonntag, 21. September 2014

❤ Unsere Hochzeitsdeko ❤

Diesen Juli haben ich und mein langjähriger Freund nun endlich geheiratet!

Für unsere Freunde haben wir noch eine kleine Feier in unserem Schrebergarten veranstaltet. Dafür konnte ich meine Bastelleidenschaft so richtig ausleben! Ich habe alles in Weiß-/Creme-/Goldtönen gestaltet. Unser Häuschen im Garten ist allerdings rot/weiß, daher haben sich diese Farben auch noch eingeschlichen... :-)



Unseren Pavillon wollte ich unbedingt mit romantischen Elementen dekorieren. Als Inspiration für unsere Pavillondeko mit Stoffen und Blumen dienten mir diese Bilder:

(gefunden auf pinterest.com)   

Und das haben wir dann geschaffen:
Den tollen gepunkteten Stoff hab ich als absolutes Schnäppchen bei IKEA entdeckt (1 Euro/1 Meter, SUNRID Meterware). Also hab ich gleich eine ganze Rolle mit 25 Meter gekauft. Es ist sogar noch einiges übrig, mal sehen was ich noch aus dem Reststoff so zaubern werde! :-)

Die schönen Rosengirlanden habe ich mal wieder in meinem Auktionshaus meines Vertrauens gefunden (ebay). Ich habe die Farbe "Champagne" gekauft und bin wirklich super happy mit dem Preis-/Leistungsverhältnis!

Die Platzteller sind gewöhnliche goldene Tortenplatten. Diese gibts günstig als 100er Pack hier: hubert-versand.de (allerdings kann man nur als gewerblicher Kunde bestellen, ich hab meinen Chef gefragt ob er es für mich bestellen kann).

Leider mussten wir wegen des Wetters die Seitenwände des Pavillons anbringen, aber toll ausgesehen hat es trotzdem noch :-)

Wir haben unsere Freunde gebeten einen Hochzeitsbaum durch ihre Fingerabdrücke mit "Blättern" zu versehen.

An der Kopfseite der Tafel haben wir noch eine Brautpaar-Girlande angebracht, die ich selbst gestaltet habe:
Und hier gibts das PDF (A3) dazu, wenn ihr die Girlande nachbasteln wollt. Einfach ausdrucken und wie ich eine goldene Kordel verwenden und die Girlandenteile einzeln um die Kordel kleben:
Brautpaar_Girlande_A3.pdf


Für die tollen Kuchen, die uns meine liebe Freundin Malina gebacken hat, hab ich noch eine Girlande und Etiketten erstellt:
Hier könnt Ihr Euch die Girlande zum selber Basteln runterladen:
Kuchengirlande.pdf


Und hier gibts die runden Etiketten für Euch. Ihr müsst nur mit einer belieben Schriftart (ich empfehle Courier New) oder mit der Hand die Etiketten beschriften und um einfache Holzspieße kleben:
Kuchenetiketten.pdf

Einen kleinen Gruß für unsere Familie/Freunde haben wir auch noch am Eingang platziert:


Um alte Weinflaschen habe ich noch diese Papierdeko gewickelt und mit der Schleife dekorativ verbunden. Zum Schluss gab es pro Flasche noch eine wunderbar duftende weiße Nelke:

Ich hoffe Ihr hattet Spaß beim Durchsehen unserer Hochzeitsdeko!

Quellen:
SUNRID Stoff (Ikea)
Rosengirlanden (ebay)
Platzteller/Tortenplatten (hubert-versand.de)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen