Donnerstag, 27. November 2014

DIY make-over: normalo Christbaumkugeln in Shabby chic Kugeln umwandeln

Vielleicht wollt Ihr in diesem Jahr mal andere Christbaumkugeln, als die Standard-Dinger. So ging es mir auch! Ich möchte heuer allerdings keinen Weihnachtsbaum damit schmücken sondern mein Shabby Chic Geweih.




Deshalb sind meine Ausgangskugeln auch viel Kleiner!


Ich habe für die Umgestaltung die bekannte Serviettentechnik verwendet. Dafür habe ich mir aus einer Tageszeitung diese Bilder rausgesucht:

Diese Bilder müssen dann noch in kleine Schnipsel geschnitten werden (ca. 1 Quadratzentimer):

Ich habe diesen Serviettenkleber von Rico Paper Patch verwendet, zu finden bei Idee.

Nun beginnen wir mit dem Gestalten. Ich habe mich dazu entschieden nur die glänzenden Kugeln umzugestalten, also nun aber mal los:
Kugel an der zu beklebenden Fläche dick mit dem Serviettenkleber einpinseln und Schnipsel für Schnipsel darauf und nochmal großzügig den Serviettenkleber drüber verteilen, bis das Papierstück möglichst glatt anliegt. Wenn die ganze Fläche auf diese Weise beklebt wurde muss alles gut trocknen. Ich habe dafür die Kugeln in Steckschwamm gesteckt:


Und dann sind sie auch schon fertig! :-)

Viel Spaß beim Nach-patchen!

Quellen:
Rico Paper Patch (Idee)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen